Verschleiss-geschützte Ventilatoren

FÜR RAUE BETRIEBSUMGEBUNGEN.

Bei der Förderung von staubhaltigen Gasen und abrasiven Medien in rauen Betriebsumgebungen müssen Industrieventilatoren auch unter extremen Bedingungen widerstandsfähig sein und trotzdem einen hohen Wirkungsgrad gewährleisten. Ablagerungen auf der einen und Verschleiß der Bauteile auf der anderen Seite stellen ein ständiges Problem dar. Hohe Anforderungen an den Schleißschutz, auch bei hohen Temperaturen und großen Antriebsleistungen, erfordern ein hohes Maß an Prozesserfahrung.

Einsatzgebiete von verschleißgeschützten Ventilatoren

Verschleißgeschützte Ventilatoren kommen vor allem in der Zementindustrie, aber auch aber auch in der Holzindustrie und bei der Herstellung von Spanplatten zum Einsatz. Sowohl Zementstäube als auch Holzspäne sind hoch abrasiv und stellen besondere Anforderung an alle Bauteile dar. Eine spezielle Wolfram-Carbid Beschichtung gewährleistet hier höchste Beständigkeit.

Eine weitere Anwendung für verschleißgeschützte Ventilatoren ist die Sinterabsaugung in der Stahlindustrie.