Hochdruck-Ventilatoren

BEI HOHEN ANLAGENWIDERSTÄNDEN.

Hochdruckventilatoren kommen dort zur Anwendung, wo verhältnismäßig hohe Anlagenwiderstände durch hohen Druck überwunden werden müssen, z. B. in der Verfahrenstechnik, der chemischen Industrie oder der Müllverbrennung. Die hohen Drücke werden durch hohe Umfangsgeschwindigkeiten erzeugt. Die nötigen Umfangsgeschwindigkeiten lassen sich durch eine geeignete Kombination von Baugröße und Drehzahl, hier auch mit FU, erreichen.