Druckfeste Ventilatoren

FÜR HOHE SYSTEMDRÜCKE.

Druckfeste Ventilatoren erfordern bei dauerhaft hohen Systemdrücken größer als 0,5 bar eine druckfeste Auslegung gemäß Druckgeräterichtlinie (DRGL) in Verbindung mit den AD2000 Merkblättern. Dagegen können auch druckstoßfeste Ventilatoren nach z.B. VDI 2263 hergestellt werden. Die Herstellung und Berechnung erfolgt hier ebenfalls nach den AD2000-Merkblättern.